Ein (nicht unwesentlicher) Teilaspekt des Projekts ist der Blick auf die Verteilung der Güter auf unserer Welt. Die Knappheit der (lebenswichtigen) Ressourcen auf der einen, der Überfluss an diesen auf der anderen Seite. Vieles, was bei uns weggeschmissen wird, ist noch für etwas Gutes zu gebrauchen. Daher bitten wir Sie und Euch um Materialspenden, die für den Bau des „Eine Welt Haus“ zu gebrauchen sind.
 
Die benötigten Materialien haben wir hier für Sie aufgelistet. Eine Abgabe ist vom 18. bis 21.08.2015 von
14 – 20 Uhr direkt am Jugendtreff Oase möglich sowie ab dem 31.08.2015 immer an den „Bautagen“ Montag, Donnerstag und Freitag von 15 – 19 Uhr. Bei Fragen und Unsicherheiten, ob das zu spendende Material brauchbar ist, rufen Sie uns bitte innerhalb der oben genannten Zeiträume unter 0171/5569936 an – wir rufen Sie auch gerne sofort zurück.

Im Voraus schon einmal vielen Dank!

Holz:

  • Balken, Latten, Bretter (z.B. Nut und Feder), Holzplatten, die nicht mit Kunststoff beschichtet sind. Gut wären einzelne Restposten von gleichartigem Holz.

Dämmung:

  • Zudecken ( Federbetten u.a.), Schlafsäcke, Kissen und Sofaüberzüge und Ähnliches. Auch Holzwolle oder Verpackungsmaterial ( Schüttung und Karton). Im Grunde alles was dämmt und nicht stark verunreinigt ist, kein Styropor und Mineralwolle, aber Plüschtiere, Winterjacken usw.

Bauteile:

  • drei bis vier Fenster und ein bis zwei Türen mit Rahmen.
  • Posten von Bitumenschweißbahnen oder LKW planen.
  • Posten von Stoffen oder Isoliermembran für den Hausbau
  • Verbinder wie Winkel, Lochbänder, Scharniere usw.
  • verschiedene Folien
  • ein paar große Steine für Punktfundament

Technik:

  • CU Rohre (Fittings) verschiedener Abmessungen für Wasserinstallation
  • diverse Anschlüsse Hähne und Ventile und Halterungen
  • Für Fotovoltaik: Kabel, 12 V Technik, Paneele und alles was dazugehört
  • Regenrinnen, Fallrohre und Behälter

Werkzeug:

  • Schrauben (Spax)
  • Nägel
  • Klebebänder
  • Handsägen (Holz)
  • Bohrer 
  • Böcke
  • Leitern